Lokales

Städtische Musikschule Herdecke freut sich über Unterstützung der Sparkasse

today28/09/2022 4

share close

Die Städtische Musikschule Herdecke freut sich über ein neues E-Schlagzeug, das nun für die Proben und Konzertauftritte der schuleigenen Bands genutzt werden kann. Das Roland TD 17 ersetzt das gut zehn Jahre alte E-Drum-Set der Musikschule und bietet optimale Voraussetzungen für die Musikschülerinnen und Musikschüler, ihre Fähigkeiten auf dem Schlagzeug zu vertiefen. Möglich wurde die Anschaffung des Schlagzeuges durch die Unterstützung der Sparkasse an Volme und Ruhr.

Regelmäßig unterstützt die Sparkasse den Kulturverein und damit die musikalische Schulbildung in Herdecke mit einer Finanzspritze. „Mit der Investition in neue Instrumente für die Musikschule möchten wir den musikalischen Nachwuchs nachhaltig unterstützen“, sagte Sandra Berth von der Sparkasse an Volme und Ruhr.

Für 2500 Euro konnte das neue E-Schlagzeug vor den Sommerferien bei einem regionalen Musikalienhändler bestellt werden und wurde nun an die Musikschule geliefert – sehr zur Freude der Rock-Band. „Ein E-Drum-Set ist für unsere Band einfach sehr gut geeignet, weil es bei Auftritten wie beispielsweise auf der Maiwoche praktisch zu transportieren und auch unkompliziert vom Tontechniker abzunehmen ist“, sagt die Leiterin der Städtischen Musikschule Herdecke, Ulrike Dittmar-Dretzler. Kulturamtsleiterin Jessica Rausch dankte der Sparkasse an Volme und Ruhr für dieses Engagement.

Nachhaltig ist der Wechsel auf das neue E-Schlagzeug übrigens auch: Das nun aussortierte E-Drum-Set wird nun im Schlagzeug-Unterricht eingesetzt und ermöglicht den Musikschülerinnen und Musikschülern erste Spiel-Erfahrungen auf dem elektronischen Schlagzeug.

Written by: Tom V.

Rate it

Previous post

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Management
Soziale Netzwerke
0%